Montag, 21. Juli 2014

Beste Reisezeit in Australien

Aufgrund der geografischen Lage Australiens gelten für unterschiedliche Gebiete unterschiedlich gute Reisezeiten. Daher ist es wichtig, sich vorher genaustens darüber zu informieren. Der Australien-Experte Steffen Albrecht von Karawane Reisen und Autor des Iwanowski-Reisehandbuchs für Australien zeigt in diesem Artikel genau, für welches Gebiet wann die optimale Reisezeit ist.

Ostküste und Westküste

Sehenswürdigkeit Opera House in Sydney
Opera House in Sydney bei Nacht
Die Küsten haben im Prinzip ganzjährig Reisezeit. Für die nördlichen Küsten in Ost (z. B. Brisbane – Cairns) und West (Perth – Darwin) gilt die Zeit von April bis Oktober als die beste Zeit. Von Dezember bis März drohen die Regenzeit (wet season) und eine schwüle, tropische Hitze. Die Grenze in den gemäßigten Bereich markiert der Wendekreis des Steinbocks (Tropic of Capricorn), welcher auf allen Karten verzeichnet ist. Die südliche Ostküste (z. B. Sydney – Brisbane) lässt sich am besten im Sommer (Oktober bis März) bereisen.

Südküste

Im Süden des Kontinents (z. B. Melbourne – Adelaide) ist der australische Sommer (Oktober bis März) die beste Reisezeit. Im Herbst und Winter (Mai bis September) kann es kühl und windig werden, in den Australischen Alpen und auf Tasmanien fällt auch Schnee.

Tropischer Norden

Die beste Reisezeit für den tropischen Norden ist die Zeit von April bis November, also außerhalb der Regenzeit. Das Klima ist eher gemäßigt, die Temperaturen erträglich. Nachts ist eine Abkühlung spürbar. Mit tropischen Regengüssen, Wirbelstürmen, Straßensperrungen ist nicht zu rechnen. Trotzdem klettern die Temperaturen auf angenehme 25–30 Grad.

Die Regenzeit im tropischen Norden reicht von Dezember bis April. Tendenziell scheint es, als habe sich die Regenzeit in den letzten Jahren „nach hinten verlagert“, d.h. auch im April und Mai kann es noch zu recht starken Regenfällen in der tropischen Zone kommen, wohingegen der Dezember und Januar häufig recht trocken geblieben sind.

Great Barrier Reef von oben
Great Barrier Reef
Das Klima ist während dieser Zeit feuchtheiß, Gewitter und heftige, kurze Regenfälle sind an der Tagesordnung. Von Zeit zu Zeit kommt es sogar zu Wirbelstürmen (cyclones). Straßen können nach starkem Regen durch floodways unpassierbar werden. Man sollte sich deshalb immer über den Straßenzustand informieren, bevor eine abgelegene Wegstrecke in Angriff genommen wird. Auskünfte erteilen lokale Polizeibehörden, Ranger und Roadhouses. An der Nord- und Nordostküste (nördlich von Rockhampton) treten von Dezember bis März giftige Quallen (box jelly fish, marine stinger) auf, die das Baden in unmittelbarer Küstennähe vereiteln. Bei Schnorchel- und Tauchexkursionen am äußeren Great Barrier Reef (Outer Reef) und auf Inseln besteht diese Gefahr nicht.

Ist die zur Verfügung stehende Reisezeit begrenzt und die Flexibilität klein, so sollte man möglichen Unwägbarkeiten aus dem Weg gehen und die Route so legen, dass die Wet Season entweder kurz bevorsteht oder bereits vorüber ist.

Outback/Zentralaustralien

Das Winterhalbjahr (April bis Oktober) eignet sich am besten für Outback Touren im Zentrum des Landes. Es herrscht typisches Kontinentalklima: Die Temperaturen sind tagsüber immer noch angenehm hoch und es lässt sich angenehm reisen. Der Nachteil: die Tage sind recht kurz und die Nächte sind kalt. Also auf jeden Fall warme Kleidung und einen warmen Schlafsack mitnehmen. Auf Pisten und Tracks trifft man genügend Reisende an in dieser Zeit, was auch der Sicherheit dient.

Reisen mit dem Wohnmobil in Australien
Wann ist die beste Zeit durch Australien zu reisen?

Im australischen Sommer (November bis Februar) ist das Outback extrem heiß und unzählige Fliegen schwirren umher. Zudem sind die „locals“ in dieser Zeit selten unterwegs.

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass Australien ganzjährig Reisezeit hat – es kommt nur darauf an, in welches Gebiet man reist. Weitere Infromationen findet ihr hier.

Reisezeittabelle

Monat
Südküste
Outback/Zentrum
Trop.Norden
Ostküste
Westküste
TAS
Dez./Jan.
+
-
-
o
o
+
Feb./März
+
o
o
o
o
+
April/Mai
o
+
+
+
+
o
Juni/Juli
-
+
+
+
+
-
Aug./Sep.
o
+
+
+
+
o
Okt./Nov.
+
o
o
+
o
+

Legende: + ... gut geeignet  o ... bedingt geeignet  - ... weniger geeignet


Referenzen:
Bild 1: "Sydney Opera House Night". Licensed under Creative Commons Attribution 2.5 via Wikimedia Commons - http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Sydney_Opera_House_Night.jpg#mediaviewer/File:Sydney_Opera_House_Night.jpg
Bild 2: "GreatBarrierReef-EO" by NASA, by MISR - originally uploaded to en by User:Seth Ilys. Licensed under Public domain via Wikimedia Commons - http://commons.wikimedia.org/wiki/File:GreatBarrierReef-EO.JPG#mediaviewer/File:GreatBarrierReef-EO.JPG
Bild 3: „Lasseter Highway1437“ von Toursim NT - Imagegallery Tourism NT. Lizenziert unter Attribution über Wikimedia Commons.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen