Donnerstag, 10. Juli 2014

Beste Reisezeit für Thailand: Ist Urlaub während der Regenzeit möglich?

Fälschlicherweise gehen Touristen davon aus, dass ein Urlaub in Thailand während der Regenzeit wenig lohnenswert ist. Aber das stimmt nur bedingt. Wer für den Strand schwärmt, besucht das Land besser in der trockenen Jahreszeit. Ansonsten ist Thailand über das ganze Jahr eine Urlaubsreise wert.

Wichtig zu wissen ist, dass es auch während der Regenzeit nicht ständig regnet.

Sonnenuntergang in Thailand bei RegenzeitVon Mai bis Oktober, in seltenen Fällen auch bis Mitte November herrscht in Thailand die Regenzeit. Es stimmt nicht, dass es in diesem Zeitraum ständig regnet. Meist kommt es nur zu kurzen, recht hefigen Schauern die sich schnell wieder verziehen. Begleitet werden diese Wolkenbrüche oft von Gewittern. Verantwortlich für die Wetterverhältnisse sind die Monsunwinde die am Anfang der Regenperiode für die stärksten Niederschläge sorgen.

Vorteile der Regenzeit

Gerade Urlauber die das Landesinnere bereisen, werden in dieser Zeit die Schönheit der Natur bewundern können. Die Trockenzeit dörrt das Land vollkommen aus. Büsche, Bäume und Gräser sehen öde und verbrannt aus. Nachdem der erste Regen niederging, treiben die Pflanzen neu aus. Die Reisbauern bestellen ihre Felder, es entsteht der Eindruck die Zeit sei in den ländlichen Regionen stehen geblieben.
Auch Besuche der zahlreichen Nationalparks sind in der Regenzeit lohnenswert. Die Dschungelgebiete bieten sich im satten Grün dar und die Wasserfälle stürzen mit Gewalt in die Tiefe. Während der Trockenzeit sind viele von ihnen eher nur kleine Rinnsale.

Landschaft nach Regenzeit

Regenzeit bedeutet gleichzeitig Nebensaison in Thailand. Ideal für Sparfüchse, die auf die Urlaubskasse achten müssen. Hier noch einige Gründe für diese Reisezeit.
  1. Hotels, Pensionen und Dienstleistungen sind preiswerter
  2. Die Landschaft ist reizvoller
  3. Es sind weniger Touristen unterwegs
  4. Das Klima ist kühler und angenehmer

Die ideale Reisezeit

Meiner Meinung nach gibt es keine ideale Reisezeit für Thailand. Es ist immer abhängig davon, was der Einzelne sucht und von seinem Urlaub erwartet.
Auch die einzelnen Regionen des Landes weisen unterschiedliche, klimatische Bedingungen auf. Zum Beispiel wäre der Norden ideal für Menschen, die schlecht mit der tropischen Hitze zurechtkommen. Empfehlenswert sind da Chiang Mai oder Chiang Rai. Letztendlich trifft jeder die Entscheidung individuell für sich selber in welcher Jahreszeit er Thailand bereist.



Über den Autor: Dieser Artikel wurde von verfasst. Er lebt seit mehr als 17 Jahren in Thailand. Mehr über Thailand erfahrt ihr auch auf seinem Blog "Auswandern nach Thailand".

Referenzen:
Bild1: „Huai Luang Reservoir 03“ von Taweech - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons.
Bild2: „Thailand 2006 09 panorama doi pu chee fa range“ von Takeaway (talk). Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen