Dienstag, 17. November 2015

Optimale Reisezeit mit Brückentagen 2016 verbinden

Optimale Reisezeiten 2016 für Brückentag-Urlaube

Feiertage, Ferien, Brückentage. Das alte Jahr neigt sich dem Ende zu und wir stehen wieder mal vor der Urlaubsplanung für das kommende Jahr. Wie lege ich meinen Urlaub, dass ich mit meinen Urlaubstagen die meiste Freizeit raus schlagen kann? Wann haben die Kinder Ferien, die berücksichtigt werden müssen? Kann ich Feiertage mit Brückentagen kombinieren, um so vielleicht noch ein zusätzliches langes Wochenende mit der Familie verbringen zu können? Erfahren Sie, wann die besten Reisezeit ist um mit Brückentage einen längeren Urlaub zu haben.

Brücke
Brückentage sind optimal für einen kurze Reise um wertvolle Urlaubstage zu sparen.


Im nächsten Jahr haben wir vier Möglichkeiten, mit Brückentagen ein verlängertes Wochenende zu verbringen. Gleich das erste Januarwochenende kann mit zwei Urlaubstagen auf sechs freie Tage ausgebaut werden. Der 01. Januar ist ein Freitag und am Mittwoch drauf ist der nächste Feiertag, heilige drei Könige.

Ostern können wir den Urlaub gut zusammen mit den Ferien der Kinder planen. Karfreitag und Ostermontag sind eh schon Feiertage. Legen wir noch vier Urlaubstage dazu, können wir zehn Tage mit der Familie Urlaub machen.

Der Wonnemonat Mai ist nächste Jahr der Monat der verlängerten Wochenenden. Ob Christi Himmelfahrt oder Fronleichnam, die mit Feiertag und je einem Urlaubstag zu je vier freien Tagen ausgebaut werden können, oder Pfingsten, das direkt mit Pfingstmontag ein verlängertes Wochenende ist. Warum nicht mal mit den Kindern in einen Freizeitpark fahren und gemeinsam schöne und vor allem lustige Stunden verbringen?

Die großen Ferien, den Sommerurlaub, müssen wir mit unseren Urlaubstagen planen. Hier fliegen wir zusammen mit den Kindern in den Urlaub, am liebsten ans Meer. Sonne und Strand pur. Um die Wette Sandburgen bauen und abends einen Cocktail an der Bar schlürfen.

Der Oktober schenkt uns dann nochmal ein verlängertes Wochenende. Der Tag der deutschen Einheit am dritten Oktober fällt auf einen Montag. Auch hier kann man wieder gut die Kinder und den Rest der Familie einpacken und das Wochenende gemeinsam verbringen.

Auch der November beschert uns nochmal ein verlängertes Wochenende. Allerheiligen, der erste November, ist ein Dienstag. Nehmen wir den Montag als Brückentag hinzu, haben wir ein langes Wochenende, um mit den Kindern auf die Jagd nach Süßem oder Saurem zu gehen. Kinder mögen Halloween sehr gerne. Wem es jetzt in Deutschland zu kalt ist, der kann es mal in den wärmeren Regionen der Erde probieren. Thailand eignet sich hier gut, die Preise sind noch fair und das Preisniveau ist allgemein sehr niedrig.

Weihnachten ist das letzte verlängerte Wocheneide des Jahres. Der zweite Weihnachtstag ist ein Montag. So lassen sich die Feiertage gemütlich bei Oma und Opa verbringen. Wie wir sehen, lässt sich mit Bedacht auch im nächsten Jahr viel Urlaub und freie Zeit mit der Familie verbringen. Oder einach sich was gönnen und die Weihnachtszeit oder Silvester eine Kreuzfahrt unternehmen.

Falls Sie günstige Schnäppchen während Brückentagen suchen, dann sind Sie bei reisescout-24.de genau richtig. Machen Sie 2016 länger Urlaub mit weniger Urlaubstagen und dazu noch günstiger!

Sonntag, 18. Januar 2015

Beste Zeit für einen günstigen Kreuzfahrturlaub

Wann ist die beste Zeit für einen günstigen und preiswerten Urlaub auf dem Kreuzfahrtschiff? Wann sollte man den Urlaub buchen und was sollte man bei der Buchung beachten? Gibt es eine Seite wo die besten Schnäppchen zu finden sind? Lesen Sie nur weiter, wenn Sie noch keinen Urlaub gebucht haben, sonst könnten Sie sich später hassen, dafür dass Sie nicht diese Ratschläge befolgt haben. Diese Ratschläge sind garantiert bares Geld wert.

Jetzt ist die beste Zeit für günstigen Kreuzfahrturlaub

Genau jetzt ist die beste Zeit zum Buchen, wenn Sie im Sommer, August oder September, eine Kreuzfahrtreise im Mittelmeer machen wollen. Das liegt daran, das bei Kreuzfahrtreisen Firstminute anstatt Lastminute den meisten Rabatt bringt. Lastminute gibt meistens überhaupt keinen Vorteil. Die Schiffe sind dann nämlich voll und verschenken tun die Reiseveranstalter leider nichts. Stattdessen werden Sie fürs frühe Buchen belohnt, mit Rabatt von bis zu 30%.

Kreuzfahrschiff
Kreuzfahrtschiffe vor Miami


Ein Beispiel bei AIDA vom 15.01.15 7 Tage Mittelmeer ab 499 € p. P. inkl. Flug. Ist das teuer? Ganz und gar nicht. Aber das Erhalten Sie nur als Frühbucher. Also Spartipp #1: Frühbuchen: mindestens 5 Monate vor der geplanten Reisezeit.

Bei der Buchung sollten Sie dann noch darauf achten, dass Sie nach Schnäppchenangeboten Ausschauhalten wie Sie bei Reisescout-24.de veröffentlicht und stündlich aktualisiert werden. Dabei wurde extra eine neue Rubrik eingerichtet, die sich speziell mit günstigen Kreuzfahrtangeboten auseinander setzt. Dort erfahren Sie viele Details wie man günstig an einen Kreuzfahrt Urlaub kommen kann. Dies war der Spartipp #2 und wahrscheinlich neben dem Frühbucher Tipp der wichtigste.

Desweiteren können Rabatte für Personen unter 25 Jahre sehr interessant sein. Aber auch das Ausnutzen von schlechten Nachrichten bei gesunkenen Kreuzfahrtschiffen wie der Costa Conrodia kann die Preise kurzzeitig einbrechen lassen.



Bei Kreuzfahrten in den Malediven kann es zur Hurrikan Zeit sehr gefährlich werden. In letzter Zeit wurde in den Medien öfters über gesunkene Kreuzfahrtschiffe berichtet. Deshalb sollten Sie sich gründlich über die optimale Reisezeit im Vorfeld informieren. Auch bei Asien-Kreuzfahrten ist die Regenzeit zu beachten. Zwar geht davon keine direkte Gefahr aus, jedoch ist dies auf einer Kreuzfahrtreise sehr unangenehm, weil Sie sowieso schon die ganze Zeit auf dem Wasser sind und es einem dann noch viel feuchter vor kommt. Auch bei Mittelmeerkreuzfahrten ist es wichtig, dass Sie sich im klaren sind, dass es auf der See bzw. dem Mittelmeer gegebenenfalls kälter sein kann. Dies kann durch Winde oder Stürme passieren.

Unser allgemeiner Kreuzfahrttipp ist also sich auch über die optimale Reisezeit im Kreuzfahrtgebiet zu erkunden, bevor Sie buchen. Dazu empfehlen wir Ihnen auf die Informationen die zu den jeweiligen Ländern zutreffen zu verwenden.

Donnerstag, 2. Oktober 2014

Optimale Reisezeit Philippinen

Die beste Reisezeit für die Philippinen

In vielen E-Mails wurde ich schon gefragt, wann es sich besonders gut eignet, auf die philippinischen Inseln zu fliegen? Meine Antwort darauf: es kommt darauf an! Wie in anderen südostasiatischen Ländern auch gibt es in der “Perle des Ostens” Wetterphänomene wie den Monsun, Taifune und keine ausgeprägten Jahreszeiten so wie wir sie in Mitteleuropa gewöhnt sind.


Die sogenannte “Regenzeit” fängt auf den Philippinen etwa im Juni an und hört etwa im Dezember wieder auf. Doch allgemeingültig ist das nicht, und unter Regenzeit sollte man wie auch im Fall Thailand nicht von dauerhaften Regenschauern ausgehen, die wochenlang das Reisen unmöglich machen. Meist sind es eher kurze, heftige Regenschauer, welche das ansonsten recht heiße Wetter wieder ein wenig abkühlen.

Dabei treten allerdings zur feuchteren Jahreszeit auch schon mal starke Taifune auf - “Supertaifun Haiyan”, der im letzten November über die Philippinen gefegt ist und ca. 3000 Menschen das Leben gekostet hat, lässt grüßen. Zu Beginn der philippinischen Regenzeit im Juni / Juli sind vor allem im Norden starke Regenfälle zu erwarten, wobei es in anderen Teilen des Landes – vor allem im Osten – immer noch recht trocken zugeht.

Regenzeit auf Palawan und Siargao

Eine beliebte Destination ist Palawan: hier regnet es ähnlich wie auf Nordluzon vor allem stärker in den Monaten Juni bis November, weshalb die beste Reisezeit etwa von Dezember bis April / Mai ist. Auf Siargao ist es fast umgekehrt – hier sind die Niederschläge zwischen November/Dezember und März/April am stärksten, wobei interessanterweise die Preise für Unterkünfte zu dieser Zeit höher sind, da man sich an den nationalen Preisen bzw. der “peak-season” orientiert.

Wer also z.B. Siargao bereisen möchte, der kann sich überlegen, zwischen Juni und September dort aufzukreuzen. Zwar ist die Hauptsaison zum Surfen zwischen September und März, doch wer ohnehin eher an einem ruhigeren Strandurlaub interessiert ist, findet zur der Zeit dort gute Bedingungen: vergleichsweise wenig Wind, den geringsten Niederschlag und günstigere Preise.

Geld sparen kann man z.B. auch auf Siquijor Island, der immer beliebter werdenden “Voodoo-Insel”: wenn auf der einen Seite zur offiziellen Regenzeit der Wind anfängt unangenehm zu werden, kann man einfach auf der anderen Seite der Insel nach einer Unterkunft suchen und von den günstigeren Preisen zur “off-season” profitieren.

Fazit: eine optimale Reisezeit für die Philippinen ist nur bedingt auszumachen. Für viele Urlauber ist die Zeit zwischen Dezember und Mai sehr beliebt, um auf die Inseln zu reisen. Wer die etwas exotischeren Reiseziele ansteuert, sollte sich auch die “Restmonate” einmal genauer ansehen – hier können oft wahre Schnäppchen gemacht werden, ohne dass man im Regen stehen muss.

Wer noch weitere Infos rund um das philippinische Wetter und die beste Reisezeit sucht, der kann bei www.philippinen-tours.de vorbei schauen. Dort stellt John, der auch diesen Gastbeitrag geschrieben hat, gemeinsam mit seinem Team viele Informationen rund um die Philippinen zur Verfügung.

Samstag, 13. September 2014

Optimale Reisezeit September: Wohin am günstigsten und besten verreisen?

Welches sind die besten Reiseziele im September? Du hast Urlaub und weißt noch nicht genau wohin du verreisen kannst? Wir verraten Dir, wo es noch warm und aktuell günstig ist. Wir vergleichen Wetter, Klima, Wassertemperaturen und Preise für die besten Urlaubsorte auf der ganzen Welt.

Die besten Reiseziele im September

Der Monat September gilt generell als ein super Reise Monat. Nach dem schlechten Sommer 2014 mit dem total verregneten August, wird es dieses Jahr umso mehr Leute noch in den Süden treiben. Sehr gut besuchbar und günstig sind im September Mallorca sowie alle balearischen Inseln. Eventuell muss man Abends einen Pullover anziehen, aber Badewetter und Sonnenschein sind noch ausreichend vorhanden. Die Preise sind Ende September meist 50% günstiger als in der Hauptsaison einen Monat davor im August. Jedoch ist das Angebot an Animation eventuell nicht mehr so üppig, da die Schulferien vorbei sind und vorwiegend Rentner und kinderlose Paare Urlaub machen.

Ebenso haben die Reiseziele Gran Canaria, Teneriffa, Fuerteventura, Lanzarote und Türkei jetzt auch Ihre optimale Reisezeit für einen Urlaub. Die Temperaturen im September werden von den meisten Urlaubern als sehr angenehm empfunden und mit Regen ist nicht zu rechnen.

Der Klassiker und Geheimtipp im September ist jedoch Südafrika! Zu dieser Zeit beginnt es dort wieder wärmer zu werden und es ist das Ende der Trockenzeit. Während der Trockenzeit sind die Tierbeobachtungen am besten möglich, denn die Tiere suchen Wasserstellen und Flüsse. Dort kann man Löwen, Giraffen und Krokodile am besten beobachten. Zudem sind im September die Preise für Südafrika sehr niedrig, da Nebensaison ist.

Egal wohin du im September reist, wir wünschen Dir einen erholsamen und schönen Urlaub!



Samstag, 26. Juli 2014

Beste Reisezeit die spektakulärsten Wasserfälle der Welt zu besuchen

Wasserfälle zählen zu den tollsten und atemberaubendsten Naturschauspielen auf der Welt und werden jährlich von Millionen von Menschen andächtig bestaunt und begeistert. Damit man den meisten Spaß und das beste Feeling hat, gibt es bestimmte Zeitenspannen, die sich besonders gut eignen. Sei es wegen dem Wetter oder günstiger Preise oder weniger Ansturm, wir helfen Ihnen die beste Reisezeit zu finden!

Wann ist die beste Zeit die Wasserfälle in Südafrika besuchen?

Berlin Falls in Südafrika

Auch wenn sie nicht die größten Wasserfälle Südafrikas sind zählen Sie zu den schönsten und müssen besucht werden. Die Berlin Falls bei Mpumalanga entstehen aus einem engen kleinen Wasserstrahl und enden in einem breiten, gewaltigen Fall.

Wichtig ist zu wissen, dass es in Südafrika Winter ist, wenn es bei uns in Deutschland Sommer hat. Als optimale Reisezeit zur Besichtigung der Wasserfälle und zum Wandern bietet sich daher Herbst und Frühling sehr gut an. Eine Auflistung der besten Reisezeiten für Südafrika haben wir bereits erstellt.





Victoriafälle in Südafrika

Die längsten Wasserfälle der Welt befinden sich ebenfalls in Südafrika und sind 1,7 Kilometer lang. Die Victoriafalls gehören seit 1989 zu den UNESCO Weltnaturerben.
Victoriafälle in SüdafrikaBaden in den Victoriafällen
Im sogenannten Devil’s Pool, einem natürlichen Felspool, können Menschen auch an der Wasserfallkante schwimmen, vorausgesetzt Sie trauen sich ;-)

Längster Wasserfall der Welt

Im Südosten von Venezuela befindet sich der 979 Meter hohe Salto Angel. Damit ist er der größte freifallende Wasserfall der Erde und ein Must-See des venezolanischen Nationalpark Canaima.
Wasserfall Salto Angel in Venezuela
Längster Wasserfall der Erde: Salto Angel in Venezuela
Venezuela hat eine lange Küste zur Karibik und ist daher sehr tropisch und ebenfalls das ganze Jahr über bereisbar. Die durchschnittlichen Temperaturen hängen stark von der Höhe ab. Am kühlsten ist es im Dezember und Januar und am wärmsten im März und April.

Wann zu den Blue Mountains in Australien?

Im Blue Mountanis Nationalpark im australischen New South Wales begegnen Wanderern immer wieder zahlreiche Wasserfälle, die zum Verweilen und abkühlen einladen. Wann die beste Reisezeit für den Südosten Australiens ist, haben wir bereits ermittelt.
Wasserfall im Sommer in Blue Mountains

Also was hält Sie ab? Besuchen Sie auf Ihrem nächsten Urlaub auch Wasserfälle. Meist liegt ein mystische Atmosphäre in der Luft, wenn das Wasser aus hunderten Metern zerbricht und Sie leichte, kühle Spritzer abbekommen. Es lohnt sich!

Montag, 21. Juli 2014

Beste Reisezeit in Australien

Aufgrund der geografischen Lage Australiens gelten für unterschiedliche Gebiete unterschiedlich gute Reisezeiten. Daher ist es wichtig, sich vorher genaustens darüber zu informieren. Der Australien-Experte Steffen Albrecht von Karawane Reisen und Autor des Iwanowski-Reisehandbuchs für Australien zeigt in diesem Artikel genau, für welches Gebiet wann die optimale Reisezeit ist.

Ostküste und Westküste

Sehenswürdigkeit Opera House in Sydney
Opera House in Sydney bei Nacht
Die Küsten haben im Prinzip ganzjährig Reisezeit. Für die nördlichen Küsten in Ost (z. B. Brisbane – Cairns) und West (Perth – Darwin) gilt die Zeit von April bis Oktober als die beste Zeit. Von Dezember bis März drohen die Regenzeit (wet season) und eine schwüle, tropische Hitze. Die Grenze in den gemäßigten Bereich markiert der Wendekreis des Steinbocks (Tropic of Capricorn), welcher auf allen Karten verzeichnet ist. Die südliche Ostküste (z. B. Sydney – Brisbane) lässt sich am besten im Sommer (Oktober bis März) bereisen.

Südküste

Im Süden des Kontinents (z. B. Melbourne – Adelaide) ist der australische Sommer (Oktober bis März) die beste Reisezeit. Im Herbst und Winter (Mai bis September) kann es kühl und windig werden, in den Australischen Alpen und auf Tasmanien fällt auch Schnee.

Tropischer Norden

Die beste Reisezeit für den tropischen Norden ist die Zeit von April bis November, also außerhalb der Regenzeit. Das Klima ist eher gemäßigt, die Temperaturen erträglich. Nachts ist eine Abkühlung spürbar. Mit tropischen Regengüssen, Wirbelstürmen, Straßensperrungen ist nicht zu rechnen. Trotzdem klettern die Temperaturen auf angenehme 25–30 Grad.

Die Regenzeit im tropischen Norden reicht von Dezember bis April. Tendenziell scheint es, als habe sich die Regenzeit in den letzten Jahren „nach hinten verlagert“, d.h. auch im April und Mai kann es noch zu recht starken Regenfällen in der tropischen Zone kommen, wohingegen der Dezember und Januar häufig recht trocken geblieben sind.

Great Barrier Reef von oben
Great Barrier Reef
Das Klima ist während dieser Zeit feuchtheiß, Gewitter und heftige, kurze Regenfälle sind an der Tagesordnung. Von Zeit zu Zeit kommt es sogar zu Wirbelstürmen (cyclones). Straßen können nach starkem Regen durch floodways unpassierbar werden. Man sollte sich deshalb immer über den Straßenzustand informieren, bevor eine abgelegene Wegstrecke in Angriff genommen wird. Auskünfte erteilen lokale Polizeibehörden, Ranger und Roadhouses. An der Nord- und Nordostküste (nördlich von Rockhampton) treten von Dezember bis März giftige Quallen (box jelly fish, marine stinger) auf, die das Baden in unmittelbarer Küstennähe vereiteln. Bei Schnorchel- und Tauchexkursionen am äußeren Great Barrier Reef (Outer Reef) und auf Inseln besteht diese Gefahr nicht.

Ist die zur Verfügung stehende Reisezeit begrenzt und die Flexibilität klein, so sollte man möglichen Unwägbarkeiten aus dem Weg gehen und die Route so legen, dass die Wet Season entweder kurz bevorsteht oder bereits vorüber ist.

Outback/Zentralaustralien

Das Winterhalbjahr (April bis Oktober) eignet sich am besten für Outback Touren im Zentrum des Landes. Es herrscht typisches Kontinentalklima: Die Temperaturen sind tagsüber immer noch angenehm hoch und es lässt sich angenehm reisen. Der Nachteil: die Tage sind recht kurz und die Nächte sind kalt. Also auf jeden Fall warme Kleidung und einen warmen Schlafsack mitnehmen. Auf Pisten und Tracks trifft man genügend Reisende an in dieser Zeit, was auch der Sicherheit dient.

Reisen mit dem Wohnmobil in Australien
Wann ist die beste Zeit durch Australien zu reisen?

Im australischen Sommer (November bis Februar) ist das Outback extrem heiß und unzählige Fliegen schwirren umher. Zudem sind die „locals“ in dieser Zeit selten unterwegs.

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass Australien ganzjährig Reisezeit hat – es kommt nur darauf an, in welches Gebiet man reist. Weitere Infromationen findet ihr hier.

Reisezeittabelle

Monat
Südküste
Outback/Zentrum
Trop.Norden
Ostküste
Westküste
TAS
Dez./Jan.
+
-
-
o
o
+
Feb./März
+
o
o
o
o
+
April/Mai
o
+
+
+
+
o
Juni/Juli
-
+
+
+
+
-
Aug./Sep.
o
+
+
+
+
o
Okt./Nov.
+
o
o
+
o
+

Legende: + ... gut geeignet  o ... bedingt geeignet  - ... weniger geeignet

Donnerstag, 10. Juli 2014

Beste Reisezeit für Thailand: Ist Urlaub während der Regenzeit möglich?

Fälschlicherweise gehen Touristen davon aus, dass ein Urlaub in Thailand während der Regenzeit wenig lohnenswert ist. Aber das stimmt nur bedingt. Wer für den Strand schwärmt, besucht das Land besser in der trockenen Jahreszeit. Ansonsten ist Thailand über das ganze Jahr eine Urlaubsreise wert.

Wichtig zu wissen ist, dass es auch während der Regenzeit nicht ständig regnet.

Sonnenuntergang in Thailand bei RegenzeitVon Mai bis Oktober, in seltenen Fällen auch bis Mitte November herrscht in Thailand die Regenzeit. Es stimmt nicht, dass es in diesem Zeitraum ständig regnet. Meist kommt es nur zu kurzen, recht hefigen Schauern die sich schnell wieder verziehen. Begleitet werden diese Wolkenbrüche oft von Gewittern. Verantwortlich für die Wetterverhältnisse sind die Monsunwinde die am Anfang der Regenperiode für die stärksten Niederschläge sorgen.

Vorteile der Regenzeit

Gerade Urlauber die das Landesinnere bereisen, werden in dieser Zeit die Schönheit der Natur bewundern können. Die Trockenzeit dörrt das Land vollkommen aus. Büsche, Bäume und Gräser sehen öde und verbrannt aus. Nachdem der erste Regen niederging, treiben die Pflanzen neu aus. Die Reisbauern bestellen ihre Felder, es entsteht der Eindruck die Zeit sei in den ländlichen Regionen stehen geblieben.
Auch Besuche der zahlreichen Nationalparks sind in der Regenzeit lohnenswert. Die Dschungelgebiete bieten sich im satten Grün dar und die Wasserfälle stürzen mit Gewalt in die Tiefe. Während der Trockenzeit sind viele von ihnen eher nur kleine Rinnsale.

Landschaft nach Regenzeit

Regenzeit bedeutet gleichzeitig Nebensaison in Thailand. Ideal für Sparfüchse, die auf die Urlaubskasse achten müssen. Hier noch einige Gründe für diese Reisezeit.
  1. Hotels, Pensionen und Dienstleistungen sind preiswerter
  2. Die Landschaft ist reizvoller
  3. Es sind weniger Touristen unterwegs
  4. Das Klima ist kühler und angenehmer

Die ideale Reisezeit

Meiner Meinung nach gibt es keine ideale Reisezeit für Thailand. Es ist immer abhängig davon, was der Einzelne sucht und von seinem Urlaub erwartet.
Auch die einzelnen Regionen des Landes weisen unterschiedliche, klimatische Bedingungen auf. Zum Beispiel wäre der Norden ideal für Menschen, die schlecht mit der tropischen Hitze zurechtkommen. Empfehlenswert sind da Chiang Mai oder Chiang Rai. Letztendlich trifft jeder die Entscheidung individuell für sich selber in welcher Jahreszeit er Thailand bereist.


Montag, 16. Juni 2014

Beste Reisezeit für Karibik Urlaub

Die Karibik ist eine Region im tropischen Teil des Atlantischen Ozeans. Im Zusammenhang mit Urlaubsreisen sind umgangssprachlich meistens die dortigen Inseln wie Bahamas, Barbados, Jamaika, Kuba, Puerto Rico, Trinidad, Tobago und viele andere gemeint. Bei einer Kreuzfahrt wird sich meist auf das Karibische Meer bezogen. Beide Zusammen sind die traumhafte Karibik!

Karibischer Sandstrand bei bestem Wetter
Typischer Karibischer Strand - feiner Sand und klares Wasser

Landschaftlich lockt die Karibik mit Ihren grünen Vulkaninseln, dem türkisblauem und klarem Meer, den feinen weißen Sandstränden, exotischem Essen, tropischen Regenwäldern, dem karibischen Karneval und vielem mehr!

Doch diese idylische Landschaft wird oft durch gewaltige Naturkatastrophen, weil dort ein tropisches Regenwaldklima herrscht. Die Sonne strahlt täglich fast konstant 12 Stunden vom Himmel und die Durchschnittstemperaturen liegen über 20 °C. Die Karibik kann traumhaft schön sein oder zum Albtraum werden, wenn Hurrikane aufziehen. Deshalb sollten Sie genau die Reisezeit planen!

Koralle vor Belize
Koralle vor der Karibikinsel Belize
Sie reisen daher am besten nach der Hurrikanesaison: zwischen Dezember und April. Zu dieser Zeit ist Hochsaison und dementsprechend sind auch die Reisepreise hoch. Während dieser Zeit können keine Hurikanes entstehen. Die Hurrikane Saison dauert von Juli bis Oktober und während dessen ist mit viel Niederschlag zu rechnen

Die optimale Reisezeit für die Karibik, wenn Preise und Wetter am besten sind, liegt gegen Ende November und Anfang Mai. Ich reise selbst immer zu diesen Zeiten und spare dann rund 40% vergleichen mit 2-3 Wochen vorher. Worauf warten Sie noch!

Geheimtipp: Wer auf keine Insel will, kann von Mexiko aus die Karibiküste ebenfalls genießen.

Mittwoch, 7. August 2013

Wo man im August am besten hinreist?

Der Monat August bringt zwei entscheidende Probleme mit sich: das erste ist die schier ertrückende Hitze und das zweite ist die Urlaubszeit sowie Schulferien in den meisten Bundesländern. Das bedeutet: jeder will in Urlaub, egal was es auch kostet!

Optimale Reiseziele für den Monat August

Im August ist es ungeeignet auf den Malediven Bootstouren zu machen und in Südafrika ist Winter. Aber dafür sind August und September die beste Reisezeit für Australien. Auch Thailand kann trotz Regenzeit jetzt einen schönen Urlaub bieten, da es nicht den ganzen Tag über regnet. August zählt zu den heißesten Monaten auf Kuba und die Luftfeuchtigkeit ist sehr hoch. Hier helfen nur noch kühl Mojitos und der Strand. Ebenfalls ist Ägypten zwar im August noch relativ günstig, aber die Hitze macht den Urlaub meist unerträglich.

Aktuell ist aber die beste Reisezeit für Bali, denn bestes Wetter bei Temperaturen von ca. 30 Grad und sehr sehr wenig Niederschlag machen den Urlaub zu einem Traum. Für Bali gibt es vom Klima und Wetter keinen besseren Monat als August, jedoch sind dafür die Preise meist 20% teurer als einen Monat vorher oder nachher.

Auch die Berge können für Wandere bei sehr mildem Klima ein attraktiver Urlaubsort sein. Jedoch sind die Alpen zur aktuellen Zeit ebenfalls sehr teuer. Und bei uns in Deutschland am Bodensee sind die meisten Hotels für August bereits schon belegt. Auch an der Nordsee ist jetzt Hauptsaison mit sehr hohen Preisen, viel Andrang und wenig freien Zimmern - dafür meist gutes Wetter und eine kühle Briese.

Preiswert im August in Urlaub

Wenn wir uns einen Überblick über die besten Reiseangebote und Urlaubsschnäppchen im Monat August verschaffen wollen, dann bietet sich die Seite www.reisescout-24.de sehr gut an. Dort werden die besten Angebote von den Urlaubsportalen veröffentlicht. Reisescouts stellen dort super günstige Angebote ein, die kein Computerprogramm so ausfindig machen kann.

Im August steigen die Preise und Kosten für einen Urlaub auf das Maximum!

Wer jetzt im August bucht, der gute Chancen ein Schnäppchen im September zu ergattern. Beispielsweise in die Karibik, wo dann leider die Hurrikane Saison ist. Sie merken, ich kann Ihnen hier keinen super Tipp liefern, daher empfehle ich einfach bei www.reisescout-24.de vorbeizuschauen und kurzfristig ein Schnäppchen zu ergattern.

Mein Fazit: Der Monat August ist für Urlaub einfach überteuert. An manchen Orten ist das Wetter perfekt, an anderen das Klima unerträglich. Deshalb informieren Sie sich rechtzeitig was die optimale Reisezeit für Ihr Urlaubsziel ist.

Letztes Update: 16.09.2014

Donnerstag, 4. Juli 2013

Wohin kann man im Juli gut verreisen?

Erfahren Sie für welche Urlaubsorte der Monat Juli die beste Reisezeit ist. Wir vergleichen das Klima und die aktuelle Preislage vor Ort um Ihnen die optimale Reisezeit zu verraten!

Reisezeit Juli: Hochsaison weltweit!

Da es im Juli meist sehr gutes Wetter in Deutschland hat, nehmen zu dieser Zeit auch die meisten Menschen Urlaub. Dazu kommen noch die Sommerferien und Semesterferien von Studenten auf der ganzen Welt. Ist jetzt alles überbucht?

Natürlich gibt es noch freie Plätze, aber die Vergleichspreise sind im Juli für europäische Ziele meist sehr hoch, da die Nachfrage sehr stark ist. Dafür ist zu dieser Zeit meist eine sehr gute Best-Wettergarantie vorhanden. Damit zählt der Juli zur besten Reisezeit für Italien, Mallorca, Spanien, Portgual und viele weitere.

Sonnengarantie und Preisvergleich für Monat Juli

Trotz der hohen Nachfrage und des geringen Angebots gibt es immer gute Schnäppchen, diese sind aber zeitlich meist sehr eng und man muss schnell reagieren. Die Liveübersicht mit den beisten Reiseangeboten bietet dir www.reisescout-24.de an.

Reisezeit Juli ist Urlaubszeit. Das bedeutet: hohe Preise, dafür aber meistens nur Sonnenschei.

Aktuell haben wir bei reisescout-24 ein Angebot für die Seychellen gesehen, dass jetzt 600€ günstiger ist! Schaut dort mal vorbei und vergleicht die aktuellensten Urlaubsschnäppchen von den besten Reisescouts!

Letzes Update: 16.09.2014, Veröffentlichungsdatum vom 04.07.2014 auf den 04.07.2013 verschoben